Was kann ich tun, damit die Eingewöhnung gut verläuft?

Oft hören wir auch von Eltern, dass sie ein schlechtes Gewissen haben, ihr Kind so „jung“ in einer Kindertagesstätte „abzugeben“.

Wenn Sie sich unsicher fühlen, können Sie jederzeit mit uns sprechen. Kommen Sie bitte auf uns zu.

Es ist aber wichtig, dass Sie grundsätzlich hinter Ihrem Entschluss stehen, Ihr Kind in unsere Obhut zu geben. Unsicherheit auf Ihrer Seite überträgt sich auf das Kind und erschwert ihm den Prozess sich von Ihnen zu lösen und sich bei uns geborgen zu fühlen.