Neues von den Schlaunasen

Am Montag, den 12.09.16 trafen wir neuen ,,Schlaunasen“ uns zum ersten Mal mit unserer neuen Erzieherin Gudrun Emmelheinz.Wir frühstückten gemeinsam und dann ging es auch schon los. Nach einem Begrüßungslied, machten wir ein paar Kennenlernspiele. Dann erzählte Gudrun uns die Geschichte ,,Einer für alle – alle für einen!“. Als die Geschichte zu Ende war, durften wir uns einen Leuchtstein mit nach Hausen nehmen. Dieser Stein soll uns immer wieder an die Geschichte erinnern. Wir haben alle Talente, die man uns nicht gleich ansieht, aber wenn wir sie einsetzen können wir als Gruppe vieles gemeinsam machen.