Neues aus der Bärengruppe

Am 31.08.2016 verabschiedeten wir uns endgültig mit einem Frühstücksbuffet von unseren drei „großen“ Kindern. Sie durften in den Kindergarten in die Tausendfüßlergruppe gehen, wo sie ihre früheren Freunde aus der Bärengruppe wieder trafen.

Wir begrüßen seit dem 01.09.2016 unsere drei neuen „kleinen“ Kinder. Für diese Kinder und deren Eltern beginnt jetzt ein neuer Lebensabschnitt. In der Eingewöhnung lernen sie die Bärengruppe, die Erzieherinnen und die anderen Kinder nach und nach kennen. Die Kinder lernen auch ohne ihre vertrauten Bezugspersonen in der Bärengruppe zu sein.

Durch die Interaktion von Erzieherinnen und Kindern entwickeln sich langsam neue tragfähige Beziehungen zwischen den neuen Kindern und Erzieherinnen. Dies ist die Grundvoraussetzung, dass die Kinder sich in der Krabbelstube wohl fühlen und die Spielmöglichkeiten in der Bärengruppe und auf dem Außengelände erkunden.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren Eltern und auf das neue Krabbelstubenjahr mit unseren drei neuen „kleinen“ und unseren drei „großen“ Kindern.